//
Archiv

Archiv für

Demographieproblem und Sozialversicherung – urban legend, die Politik der kleinen Schritte (Update)

Saubere Bildungsarbeit unserer Politiker und Lobbyisten. Es ist erschreckend wie tief das sog. „Demographieproblem“ in Köpfen junger Menschen verankert ist. Da helfen selbst nackte Zahlen nicht wirklich gegen die Masse. Es haben mehr Personen bereits (auch frechste) „Darstellungsvarianten“ adaptiert als sich je für sachliche Argumentationen und Zahlen interessieren würden. Natürlich auch deshalb weil es in … Weiterlesen

Die spinnen die Briten – oder was der Länderfinanzausgleich mit Brüning zu tun hat

Brüning hat gespart, so wie James Cameron es wohl haben möchte und die FDP es gern hätte. Der geneigte Keynesianer kann darüber nur den Kopf schütteln, ist er doch für antizyklische Politik bekannt. „Bremst Cameron“ so die FTD und Bloggerkollege Strobl macht daraus dann „how-awful-james-bruning-was-here„. Dabei pfeifen es doch sogar schon die Vögel vom IWF … Weiterlesen

Serie (II): Der Weg aus der Krise – Rente, Zyklen, Patente und Hartz

Im ersten Teil hatte ich bereits einmal kurz eine Möglichkeit vorgestellt wie man Konsum/Wohlstand durch „mehr Netto vom Brutto“ erhalten kann indem man die Finanzierung des Staates bzw. im speziellen Fall über eine Grundrente anregen kann. Das schafft zusätzliche Arbeitsplätze und löst damit schon einmal einen Teil der unfreiwilligen Arbeitslosigkeit. Hier werde ich jetzt noch … Weiterlesen

Replik auf Gerkens „Wir dürfen auf Exportüberschüsse nicht stolz sein“

Der „Europa-Experte“ Gerken hat ein sehr gutes Interview bei Welt-Online abgeliefert. Da ich aber wie schon im vorherigen Blogpostig ausgeführt ein Kritiker bin nehme ich einmal zwei Stellen heraus welche mir weniger gefallen. Gerken: …Diese Exportüberschüsse haben in Deutschland zwar zu einer Geldschwemme geführt. Da das Geld aber irgendwie angelegt werden soll,… Je nun. In … Weiterlesen

Serie (I): Der Weg aus der Krise – Abgaben, Steuern und Soziales

Ich bin ja regelmäßig und hauptsächlich ein Kritiker. Ich kritisiere den status quo und nehme auch sog. „Lösungen“ wie Mindestlöhne, BGE, Freiwirtschaftsorientiertes u.ä. aufs Korn und zeige auf was und warum etwas nicht sinnvoll ist oder gar nicht erst besser funktionieren kann als das z.T. schon wenig anheimelnde hier und heute. Das bringt mir selbst … Weiterlesen