//
Archiv

Archiv für

EU plant europaweite elektronische Überwachungs-und Abzocker-Infrastruktur – genannt „Maut“

Ach ja, die liebe Wasserspar- Glühbirnen- und… usw. EU. Heute: die Maut. Warum „man“ (=Politiker) diese Maut (=Steuer) „benötigt“ und einführen möchte habe ich bereits im Artikel zu unserem Verkehrsunfall Ramsauer beschrieben: nämlich weil man es kann. Was alle betrifft ist immer gerecht, was Autofahrer betrifft ist auch gerecht und weil Autos böse sind ist … Weiterlesen

Gesundheitskostenexplosion, Arbeitslose und die Krise – UK/Germany

Die Wartelisten in Großbritannien sind ebenso legendär wie das von Wirtschaft und Politik produzierte wimmern in Deutschland über die steigenden Kosten im Gesundheitssystem. Außerdem werden zum Teil die niedrigen Kosten des britischen Gesundheitssystems gelobt. Wenn man neben den Wartelisten ignoriert das dafür manche Patienten seit Jahren im Ausland behandelt werden ein Pluspunkt. Was macht man … Weiterlesen

der Blogtitel, Aristoteles und die Scholastiker

Nachdem mich nun auch ein Journalist danach gefragt hat warum der Blogtitel so ist wie er ist hier nun für alle Blogleser kurz erklärt. Wenn man einen Blog wie diesen eröffnet hat man dafür oftmals Gründe oder/und verfolgt je nachdem ein Ziel dabei. Bei mir war es eine Unzufriedenheit mit Darstellungen von wirtschaftlichen und politischen … Weiterlesen

Der Glücksindex – gemessen wird: das bessere Leben… OECD und Bhutan

Die OECD misst es – ja wirklich. Präsentiert wurde er heute, der Glücksindex. Die Absichten sind dabei ja immer hehr. Neu ist es auch nicht wirklich. Ich mag persönlich den HDI (human developemen index) auch. Ganz lustig ist in dieser Beziehung auch Bhutan, welches das Bruttonationalglück misst. Ich möchte aber auch anhand eines Beispieles einmal … Weiterlesen

Staatsquoten bis 2012 und Belastungen auf Löhne… wir sind Sozialisten für die Amerikaner

…zumindest für manche. Ich lese ja gerne bei Zerohedge. Der Artikel auf welchen ich mich hier kurz beziehe lautet „Complaining About High Taxes? Don’t Tell France And Germany…“. Prinzipiell handelt er von einem Artikel beim Economist welcher wiederum über die gleichen OECD-Zahlen referiert welche ich bereits mit anderem Fokus (und auch Ergebnis) abgehandelt hatte. Das … Weiterlesen

Essensmarken und HartzIV sind Handelspolitik – Arbeitsplatzeffekte des Handels mit China

Ich hatte erst letztens noch einmal anhand zweier kleinerer Arbeiten beschrieben wie sich das mit dem Heckscher-Ohlin-Theorem verhält. Auf einem etwas „gehobenerem“ Niveau gibt es gleich zwei recht aktuelle Arbeiten. Eine von den Autoren Dorn und Hanson am MIT aus dem Februar 2011. Die Diskussion in der amerikanischen VWL-Blogosphäre darum ist bereits vorbei, aber die … Weiterlesen

Kaufkraft gewichtete Steuern und Lohnnebenkosten OECD

Es gibt immer wieder mehr oder weniger nützliche, manchmal völlig nutzlose Grafiken und Vergleiche in der Presse und in Kolumnen zu lesen. Ich persönlich frage mich auch was ein Vergleich der Lohnebenkosten und Abzüge in verschiedenen Ländern aussagt. Gut… man hat hinterher Lohnkosten und Netto vom Brutto – prozentual. Diese Werte werden gerne genommen um … Weiterlesen

Kinder-Grundeinkommen, Elterngeld, Ehegattensplitting – die U-Boot-Politik

Man sollte keine News lesen. Denn wenn man denkt es geht nicht mehr, dann kommt ein Politiker mit U-Boot daher. Lindner(FDP), also derjenige der eigentlich der „noch bessere“ Rösler wäre, möchte das Elterngeld gestrichen sehen. Und seine Kollegin Laurischk welche immerhin die Vorsitzende des Familienausschusses im Bundestag ist möchte gleich alles inkl. Ehegattensplitting, Kindergeld in … Weiterlesen

Bürgerschaftswahl und die Bremer Stadtpiraten

Die nächsten Wahlen stehen vor der Tür, diesmal im kleinsten Bundesland der BRD – Der Freien Hansestadt Bremen – am 22.05.2011. Und vor der Tür der Bremischen Bürgerschaft stehen auch (noch) die Kandidaten der Piratenpartei Bremen. Im Folgenden werden das aus Sicht anderer Bundesländer spezielle bremer Wahlrecht und die antretenden Parteien betrachtet und ein Ausblick … Weiterlesen

Steigende Lohnunterschiede sind durch Outsourcing und staatliche Förderung bedingt

Ich hatte ja schon mehrfach über das Heckscher-Ohlin-Problem gesprochen. Das ist schon fast gebetsmühlenartig, ich weiß das. Das ist jedoch kein böser Wille oder ein Tick von mir sondern es beruht auf der Erkenntnis das es eines der aktuell vorherschenden Probleme bezüglich Lohnhöhen und Lohnunterschiede darstellt. Es gehört damit zu den Diskussionsgruppen Mindestlohn, Wirtschaftskrise, Einkommensverteilung, … Weiterlesen