kurz notiert: das DIW macht Werbung für Einheits-Krankenkasse und Zuzahlungen wegen voller Kassen

Das DIW in Berlin hat einen Wochenbericht veröffentlicht. Natürlich ist die Überschrift nicht „wir sind für die Einheitskasse“.

Inhalt ist das die Autoren bedauern das der Gesundheitsfond gefüllt ist und keine Zusatzbeiträge gezahlt werden müssen. Daher solle man nur 95% ausschütten damit diese wieder (in Höhe von 15 Euro) anfallen. Denn erst wenn diese anfallen würden Mitglieder öfter wechseln und müssten die Kassen weiter sparen. Und am Ende wäre ein Sparkonzept das weitere Fusionieren zur Effizienzsteigerung.

Ich widerspreche da den Autoren des DIW. Zum einen ist es nicht die Aufgabe der Krankenkassen einen Wettbewerb im Sparen zu veranstalten sondern ein Wettbewerb der Qualität und der angebotenen Leistungen. Zum anderen ist das Ende von Fusionsorgien nicht immer höhere Synergieeffekte. Große Organisationen leiden des öfteren an Wasserköpfen und sind zudem gerade(!) der Vielfalt der Ideen und Möglichkeiten innerhalb der Marktwirtschaft abträglich, auch weil eben die Vergleichsmöglichkeiten wegfallen. Das eine einzige Organisation das Beste für alle ist, ist eher in Ausnahmefällen der Fall. Mich beschleicht zudem der Verdacht das hier die Kassen an Leistungen sparen sollen. Und schlussendlich halte ich Zuzahlungen für Gängelei mit erhöhtem Verwaltungsaufwand und für unsozial. Rechnet man Zuzahlungen und potentielles streichen von Leistungen zusammen, addiert noch das Risiko erhöhter statt niedriger Kosten größerer Kassen hinzu bleibt ein Minus für die Patienten übrig auf deren Rücken Sparmaßnahmen regelmäßig ausgetragen werden. Und dieses Minus auch noch absichtlich bei gefüllten Kassen zu provozieren halte ich für keinen guten Ratschlag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: