//
Archiv

Archiv für

Länderfinanzausgleich Deutschland, Griechenland, die EU und Handelsbilanzen

Es geht gewissermaßen um Bayern. Bayern als mikro-makro-Deutschland. Ich habe ein Diskussionspapier für den Sozialverband des VdK von Prof Albrecht Goeschel aus dem Januar 2012 mit dem Titel „Von der wohlfahrtsstaatlichen Raumentwicklung zur finanzkapitalistischen Länderkonkurrenz: Dargestellt am Wandel der Klassifizierung von Regionen“ gelesen. Darin enthalten ist eine lange historische Entwicklung der Raumordnung von Bayern aber … Weiterlesen

Griechenland – wie geht´s weiter?

Ein weiterer Schicksalstag Und wieder mal können wir einen nächsten Schicksalstag für Griechenland erleben. Die mit Spannung erwartete Abstimmung im griechischen Parlamente über den neuesten Rettungsplan bzw die Vorbedingungen der Troika für einen neuen Rettungsplan in Form noch gravierenderer Sparbeschlüsse soll um Mitternacht als namentliche Abstimmung stattfinden. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir hier eine … Weiterlesen

Die politische Normalität des irrationalen, über Bundesrats-Drucksachen und Piraten

Das Blog hier ist auch ein Ventil. Es gibt häufiger einen Grund sich über Mainstream-Ökonomie, Medien-Aussagen, Parteien und Politiker zu ärgern. Heutiger Anlass: Drucksache 816/11 Das ist die Initiative einiger Bundesländer zur Einführung eines Mindestlohnes von 8,50 Euro über dessen weitere Erhöhungen eine Kommission entscheiden soll. Ich bin wie Blogleser wissen – mit guter Begründung … Weiterlesen

So viel haben wir 2011 gearbeitet

Das ist eine ganze Menge: 58,09 Mrd Arbeitsstunden, seit 1994 waren es nicht mehr so viele (58,18 Mrd 1994). Ich habe das erreichen des „15-Jahres-Hoch“ einmal in eine Grafik mit der Entwicklung seit 1993 gepackt. Diese ist auch etwas aussagekräftiger als beispielsweise Arbeitslosenzahlen. Was die Untergliederung angeht ist zu bemerken das die Summe aus produzierendem … Weiterlesen