Vom amerikanischen Traum zum träumen

snap 5 2016

Die Halbwertszeit in der Erinnerung ist niedriger als vielleicht noch vor ein paar Jahrzehnten. Der Weg der USA in eine für dort früher einmal so akzeptierte Normalität ist noch weit. Das scheint man dort jedoch nicht überall verstanden zu haben. If wages and incomes are rising, why are people so angry about the economy?   … Weiterlesen

EITC and SNAP – Essensmarken und Kombilohn – die Fallhöhe der USA

SNAP+EITC 2002-2014

Die USA sind in einer schwierigen Situation. Evtl. droht dort eine neue Delle in der Konjunktur oder sogar eine weitere Krise wie Andre Kühnelenz vermutet. Dabei hat man dort noch zu tun mit der letzten Krise. SNAP ist das Food-Stamp-Programm in den USA und das letzte Auffangbecken des dortigen Sozialsystems. Eine Stufe darüber liegt der … Weiterlesen

wenn Krugman und das Wall Street Journal sich bekriegen

Das sind schon harte Worte und vor allem Behauptungen welche da hin- und her geworfen werden. Auf der Seite das WSJ mit Moore welche den liberal/klassischen Mainstream Marke Adam Smith zu vertreten und auf neuere Theorien wie den Keynesianismus als untauglich zu schimpfen scheint, auf der anderen u.a. Paul Krugman. Dabei möchte man Beide Seiten … Weiterlesen

Paul Krugman und Blinder – vergesst die Schulden, die wahre Krise gibt es woanders

Es hat ja etwas länger gedauert bis Größen wie Paul Krugman und Blinder auf ähnliches kommen wie wir hier im Blog. Bei Krugman liest man unter „wrong worries„: Well, it’s time for all that to stop. Those plunging interest rates and stock prices say that the markets aren’t worried about either U.S. solvency or inflation. … Weiterlesen

Pseudodiskussionen der Pseudokapitalisten

Es werden weltweit in der Hauptsache Pseudodiskussionen geführt und das muss ein Ende haben.